inclusions


"INCLUSIONS" ist mein neustes Projekt, das ich zur Zeit entwickle.

Den Hintergrund dieser Arbeit bildet das Werk "very small inclusions" aus dem Jahr 2016.

Es sollen Anhänger entstehen aus filigranen Glas - oder Steinsplittern (ohne scharfe Kanten). In das Innere füge ich ganz feine  Zeichnungen hinzu. Zeichnungen, die man erst beim genauen betrachten der Steine entdeckt und die auf den ersten Blick an Einschlüsse im Stein erinnern. 

Die Zeichnungen sollen ganz persönlich sein und zur jeweiligen Trägerperson angepasst.